☰ Menu
Anrufen
Vorsfelde 0 53 63 - 808 29 70
Wolfsburg 0 53 61 - 1 35 07 Notfallnummer 0 171 - 355 85 77

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Im Trauerfall sind wir Tag und Nacht für Sie da

Eine Sorge weniger

Über den Tod spricht niemand gerne; in unserer heutigen Gesellschaft gilt er nahezu als Tabuthema. Weil sich der Staat aber durch die Streichung des Sterbegeldes von seinen bisherigen Pflichten der sozialen Absicherung zurückgezogen hat, ist die Angelegenheit der Bestattungsvorsorge heute wichtiger denn je.

Deswegen möchten wir Ihnen anbieten, jetzt Ihre Wünsche und Vorstellungen schriftlich niederzulegen und von Ihnen gewünschte Abläufe festzulegen. Mit einer solchen verbindlichen Definition entlasten Sie auch Ihre Familie, weil Sie ihr auf diese Art und Weise unvorstellbar schwierige Entscheidungen abnehmen. Zudem können sich Ihre Hinterbliebenen sicher sein, dass bei der Beerdigung alles so ist, wie Sie es sich gewünscht haben.

Wunschliste

Was Sie mit einer Bestattungsvorsorge regeln können? Kurz gesagt: So gut wie alles! Wichtige Punkte, die in einer Vorsorgevereinbarung festgehalten werden, sind z. B.:
  • Art und Weise sowie Ort der Bestattung
  • Ausgestaltung der Trauerfeier oder Bestattung
  • Musikalische Umrahmung
  • Umfang und Art der Blumendekoration
  • Größe und Text einer Zeitungsanzeige
  • Welche Ämter und Behörden zu benachrichtigen sind
  • Auswahl des Sarges, der Kleidung, Urne und was auch immer Sie sich für Ihren Abschied wünschen

Finanzierungsoptionen

Bei der Finanzierung einer Bestattungsvorsorge gibt es verschiedene Möglichkeiten, deren Auswahl weitest-gehend mit Ihren persönlichen Vorstellungen und Möglichkeiten zusammenhängt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen eine seriöse und fundierte Beratung daher nur in einem persönlichen Gespräch anbieten können.